verdi Bunter Vogel schatten

Umrechnung der Urlaubs-Teile

auf die tatsächliche Tage/Woche

Individuelle Voraussetzungen
Tage gesetzlicher plus vertraglicher
z. B. § 26 TVöD
Mehrurlaub
Arbeitstage (tatsächlich) im Wochendurchschnitt
Beschäftigungsmonate in diesem Kalenderjahr
§ 3 BUrlG Teilurlaub
»Anspruch auf ein Zwölftel des Jahresurlaubs für jeden vollen Monat des Bestehens des Arbeitsverhältnisses hat der Arbeitnehmer [...]«
GdB 50 oder mehr
§ 208 SGB IX
5 Tage Zusatzurlaub für Schwerbehinderte
Zusatz-Urlaubstage für Nachtarbeiter/innen

TVöD, TV-L, TV AWO, AVR DD, BAT-KF ...
AVR Caritas (Anl. 14)
ohne Rundungsregel
Im § 5 Abs. 2 BUrlG und SGB IX wird ab einem halben Tag aufgerundet.
Ohne weiteren Rechtsgrund – keine Rundung!
Schau in den Vertrag! Vielleicht wird bei Euch 'spitz' gerechnet. Dann winken Teil-Urlaubstage.

Urlaubsteilumgerechnetggf. gerundet
gesetzlicher Grundurlaub Arbeitstage
vertraglicher Urlaub
gesetzlicher Zusatzurlaub
§ 208 SGB IX
»Schwerbehinderte Menschen haben Anspruch auf einen bezahlten zusätzlichen Urlaub von fünf Arbeitstagen im Urlaubsjahr; verteilt sich die regelmäßige Arbeitszeit des schwerbehinderten Menschen auf mehr oder weniger als fünf Arbeitstage in der Kalenderwoche, erhöht oder vermindert sich der Zusatzurlaub entsprechend.«
Zusatzurlaub wg. Nachtarbeit
Gesamturlaub
vor Aufrunden:
nach Aufrunden:

Impressum: linkwww.tobias.michel.schichtplanfibel.de